direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Rechnerorganisation

Information
Vorlesung
Rechnerorganisation
Lehrveranstaltungsnummer
0401 L 410
Moduldauer
1 Semester
Leistungspunkte (nach to ECTS)
4 SWS / 6 LP
Kontaktadresse
rorg@aes.tu-berlin.de
Sprache der Lehrveranstaltung
Deutsch
Zeit & Ort
Mittwochs, 10:00-12:00 Uhr
HE101

Zielsetzung

Lupe

Nach dieser Vorlesung sollten Sie ...

  • Kenntnisse in Zahlendarstellungen und in den für die arithmetischen Operationen zugrundeliegenden Mikroalgorithmen erworben haben.
  • verstehen, wie ein Programm von einer höheren Programmiersprache (z. B. C oder Java) in eine Maschinensprache übersetzt und von einem digitalen System ausgeführt wird.
  • die mit der Bearbeitung der Maschinenbefehle einhergehenden logischen Abläufe in einem digitalen System auf Registertransferebene verstehen und ggf. erweitern können.
  • die Fähigkeit haben, die Systemfunktionalität in konstruktiver Weise mittels eines endlichen Automaten festzulegen.
  • Kompetenzen im Aufbau digitaler Systeme, einschließlich Ein-/Ausgabe-organisation, und in den Strukturprinzipien von Rechnern erworben haben.

    Themen

    Lupe
    • Grundlegende Technologien und Komponenten einer Rechnerarchitektur
    • Assemblerprogrammierung: Assemblersprache, Steuerkonstrukte, Adressierungsarten
    • Rechnerarithmetik: Zahlendarstellungen (Stellenwertsysteme, Fest- und Gleitpunktzahlen), Mikroalgorithmen für arithmetische Operationen
    • Rechenleistung verstehen und beurteilen (SPEC benchmarks, Amdahl’s Law)
    • Aufbau und Funktionsweise eines einfachen Von-Neumann-Rechners
    • Aufbau und Funktionsweise einer Mehrzyklenimplementierung
    • Fliessbandverarbeitung (Pipelining), Pipelinekonflikte und ihre Lösungen
    • Speicherhierarchie, Caches, virtueller Speicher

    Kurzinfo

    Pflichtmodul (6 LP):

    • 2VL+2UE
    • LV-Nr. 0401 L 410
    • Modulverantwortlicher: Prof. Juurlink

    Zielgruppen:

    • Informatik
    • Technische Informatik
    • Medieninformatik
    • Wirtschaftsingenieurwesen (mit Ingenieurswissenschaft Elektrotechnik / IuK)

    Organisatorische und inhaltliche Details zur Vorlesung und zu den Übungen finden Sie auf der ISIS-Plattform.
    Die Anmeldung zu den Tutorien erfolgt über Moses.
    Die Anmeldung zur schriftlichen Modulprüfung erfolgt über QISPOS.

    Informationen über die mündliche Prüfung finden Sie hier.

    Zusatzinformationen / Extras

    Direktzugang:

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe