direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

In order to be informed about future vacancies / open positions, you can subscribe to a mailing list here.

Currently we mainly perform research in the following areas:

  • Deep learning on embedded systems
  • Augmented reality and virtual reality on embedded systems
  • Low-power Graphics Processing Unit (GPU) computing
  • Reconfigurable computing and FPGAs
  • Compiler technology and software optimization
  • Programming models for parallel architectures
  • Green computing
  • Model-based technology using the AUTOSAR (AUTomotive Open System ARrchitecture) standard

If you are interested in one of the research themes above and are highly-qualified as well as highly-motivated, please subscribe to the mailing list above to be informed about open positions.

Beschäf­tigte*r in der IT-Sys­tem­tech­nik (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 11 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­ar­beit am Fach­ge­biet Archi­tek­tur ein­ge­bet­te­ter Sys­teme (AES) und wei­te­ren Fach­ge­bie­ten der Fakul­tät IV:

  • eigen­stän­dige Ein­rich­tung, Pflege und War­tung von Web­sei­ten, u.a. mit­tels Typo3
  • Bestel­lung und Zusam­men­bau neuer Rech­ner­sys­teme (Aus­wahl geeig­ne­ter Kom­po­nen­ten, Ange­bots­ein­ho­lung, Bestel­lung, Abrech­nung)
  • Unter­stüt­zung von Mit­ar­bei­ter*innen und Stu­die­ren­den (Zugang zu fach­ge­biets­ei­ge­ner Arbeits­um­ge­bung)
  • Ver­wal­tung von Soft­ware-Lizen­zen
  • Kon­ten- und Rech­te­ver­wal­tung
  • selb­stän­dige Ein­ar­bei­tung in wei­tere ver­wandte The­men

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­sene ein­schlä­gige Hoch­schul­aus­bil­dung (Bache­lor- bzw. ent­spre­chen­der Hoch­schul­ab­schluss [FH Diplom]) in Infor­ma­tik, Tech­ni­scher Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik oder ver­gleich­ba­rer Abschluss
  • Erfah­rung in meh­re­ren der fol­gen­den Gebiete: Betriebs­sys­teme Linux, Win­dows (Ser­ver- und Arbeits­platz­ein­rich­tung und -admi­nis­tra­tion), Vir­tua­li­sie­rungs­soft­ware (VMWare, QEMU, Vir­tu­al­Box), Daten­si­cher­heit (RAID+ Backup -Sys­teme), Pro­gram­mier­kennt­nisse (z.B. C, C++, Python, Perl, Shell)
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse erfor­der­lich
  • Bereit­schaft zur selb­stän­di­gen Wei­ter­bil­dung


Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Stelle erteilt Ihnen Prof. Dr. Juur­link ().

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät IV, Institut für Technische Informatik und Mikroelektronik, FG Architektur eingebetteter Systeme, Prof. Dr. Juurlink, Sekr. EN 12, Einsteinufer 17, 10587 Berlin oder per E-Mail an .

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.

Studentische Hilfskraft mit 40 Monatsstunden

Kennziffer: 3434T13/19

Bewerbungsfristende: 26.03.2019
Einstellungsdauer: voraussichtlich vom 1.4.2019 bis zum 31.12.2019

Aufgabengebiet:
-insb. Unterstützung bei unseren EIT Kursen Multicore Systems, Advanced Computer Architecture, Compiler Design (u.a. Organisation und Betreuung der Übung. als Unterstützung und Ansprechpartner*in für die Studierenden bei der Übung sowie den Hausaufgaben)
- weitere Forschungsaufgaben im Rahmen von EIT Digital

Erwünschte Kenntnisse und Fähigkeiten:
- Theoretische und praktische Erfahrungen mit Compiler Design, Compiler Construction, Rechnerarchitektur und Multicore Systems
- Hervorragende Programmiererfahrung in C++
- Praktische Erfahrung mit dem LLVM Compiler


Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an:

Technische Universität Berlin
Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik
Institut für Technische Informatik und Mikroelektronik (TIME)
Fachgebiet Architektur eingebetteter Systeme (AES)
Prof. Dr. B. Juurlink
Sekretariat EN-12
Einsteinufer 17
10587 Berlin

oder per e-Mail:

 

 

  • To ensure equality between men and women, female candidates are strongly encouraged with the relevant qualifications.
  • Disabled persons are particularly encouraged.
  • For cost reasons, the application materials will not be returned. Please submit copies only.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Group Chair

Prof. Dr. Ben Juurlink
+49.30.314-73130/73131
Room E-N 642

Consultation with Prof. Dr. Juurlink only by appointment via our secretary.

Secretary's office

N.N.
sec. EN 12
Room E-N 645
+49.30.314-73130

Postal address

Technische Universität Berlin
Architektur eingebetteter Systeme
sec. EN 12
Einsteinufer 17 -6. OG
10587 Berlin