TU Berlin

Architektur eingebetteter SystemeRechnerorganisation

AES Logo

Inhalt

zur Navigation

Rechnerorganisation

Information
Vorlesung
Rechnerorganisation
Lehrveranstaltungsnummer
0401 L 410
Moduldauer
1 Semester
Leistungspunkte (nach to ECTS)
4 SWS / 6 LP
Kontaktadresse
rorg@aes.tu-berlin.de
Sprache der Lehrveranstaltung
Deutsch
Zeit & Ort
Mittwochs, 12:00-14:00 Uhr
H 0105

Zielsetzung

Lupe

Nach dieser Vorlesung sollten Sie ...

  • Kenntnisse in Zahlendarstellungen und in den für die arithmetischen Operationen zugrundeliegenden Mikroalgorithmen erworben haben.
  • verstehen, wie ein Programm von einer höheren Programmiersprache (z. B. C oder Java) in eine Maschinensprache übersetzt und von einem digitalen System ausgeführt wird.
  • die mit der Bearbeitung der Maschinenbefehle einhergehenden logischen Abläufe in einem digitalen System auf Registertransferebene verstehen und ggf. erweitern können.
  • die Fähigkeit haben, die Systemfunktionalität in konstruktiver Weise mittels eines endlichen Automaten festzulegen.
  • Kompetenzen im Aufbau digitaler Systeme, einschließlich Ein-/Ausgabe-organisation, und in den Strukturprinzipien von Rechnern erworben haben.

    Themen

    Lupe
    • Grundlegende Technologien und Komponenten einer Rechnerarchitektur
    • Assemblerprogrammierung: Assemblersprache, Steuerkonstrukte, Adressierungsarten
    • Rechnerarithmetik: Zahlendarstellungen (Stellenwertsysteme, Fest- und Gleitpunktzahlen), Mikroalgorithmen für arithmetische Operationen
    • Rechenleistung verstehen und beurteilen (SPEC benchmarks, Amdahl’s Law)
    • Aufbau und Funktionsweise eines einfachen Von-Neumann-Rechners
    • Aufbau und Funktionsweise einer Mehrzyklenimplementierung
    • Fliessbandverarbeitung (Pipelining), Pipelinekonflikte und ihre Lösungen
    • Speicherhierarchie, Caches, virtueller Speicher

    Kurzinfo

    Pflichtmodul (6 LP):

    • 2VL+2UE
    • LV-Nr. 0401 L 410
    • Modulverantwortlicher: Prof. Juurlink

    Zielgruppen:

    • Informatik
    • Technische Informatik
    • Medieninformatik
    • Wirtschaftsingenieurwesen (mit Ingenieurswissenschaft Elektrotechnik / IuK)

    Organisatorische und inhaltliche Details zur Vorlesung und zu den Übungen finden Sie auf der ISIS-Plattform.
    Die Anmeldung zu den Tutorien erfolgt über Moses.
    Die Anmeldung zur schriftlichen Modulprüfung erfolgt über QISPOS.

    Informationen über die mündliche Prüfung finden Sie hier.

    Navigation

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe