direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Feedback from students

  • Hallo ben.juurlink! schöne Vorlesung. It ain't rocket science! I'm lovin' it. And I'll have to say "it sure is part of it"!
  • Insgesamt eine der besten Veranstaltungen bisher.
  • Gute Vorlesung, netter Prof, der Inhalte recht gut rüberbringen konnte.
  • "wirklich eine der besten Vorlesungen, die ich im Informatikstudium bisher besucht habe. Der Dozent hat eine Menge Ahnung von modernen Computerarchitekturen und bringt auch komplizierte Themen sehr gut und verständlich rüber. Wer sich für Prozessoren interessiert, kann in diesem Kurs eine Menge spannender Dinge lernen."
  • Der Stoff ist Spannend und das Skript ganz annehmbar.
  • Prof. Juurlink kann die Thematik moderner Computerarchitekturen verständlich und anschaulich vermitteln. Dies gelingt ihm durch zahlreiche Slides, viele Beispiele, sowie durch meist gute Vorbereitung. Inhaltlich orientiert er sich am Klassiker "Computer Architecture - A Quantitative Approach" von John L. Hennessy und David A. Patterson. Auch dass die gesamte Veranstaltung auf englisch gehalten wurde, war für mich erfrischend anders.
  • Insgesamt war die Veranstaltung eine runde Sache und eine der interessantesten, die ich je besucht habe. 
  • Die Folien sind sehr inhaltsreich und der Dozent erklärt anschaulich, darum sollte man jede Vorlesung besuchen. Das zur Verfügung gestellt Material bestand aus einem Satz Papers und war ausreichend, das der Veranstaltung zugrunde liegende Buch leider noch nicht erschienen.
    Die Prüfung ist absolut fair und entspricht nicht mehr den Kommentaren aus früheren Veranstaltungen. Zwar sind die Fragen nach wie vor detailliert und man sollte den Stoff verstanden haben, aber man bekommt Hilfe wenn man sich verzettelt und erhält eine sehr faire Bewertung.
  • Es ist definitiv eine der besten Vorlesungen, die ich besucht habe. Der Prof. kann das Thema interessant und in sehr anschaulicher und motivierender Weise vermitteln.
    Die Uebung ist auch sehr interessant und fordernd. Die Aufgaben sind anspruchsvoll und es muss ziemlich viel Zeit investiert werden, doch am Ende kann man einiges mitnehmen.
  • Wir lieben dich auch :D Liebe Grüße auch von sophie!!!
 
 
 
 
 
 
 
 
Please send your Feedback to !
 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions